Springe zum Inhalt

“Happy Birthday” Wöllstädter Lesekiste

von Geli Pfaff

Mit diesem Lied und einer Glückwunschkarte betraten am 10.03.2020 die Vorklasse und die Klasse 1b die Bücherei der Fritz-Erler-Schule in NW, denn an diesem Tag feierten wir den 11. Geburtstag der Lesekiste.

Alle Klassen und die Kita-Kinder durften an diesem Vormittag zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern zum Bilderbuchkino in die Schulbücherei kommen. Dort wurde den Kindern dann das sehr schön illustrierte und lustige Buch "Boje hebt ab" von Nina Dulleck vorgelesen, bei dem alle viel Freude hatten und nun genau wissen, dass Pinguine mit ihren Flügeln zwar nicht in der Luft, jedoch im Wasser ganz ähnlich "fliegen" und Loopings drehen können - selbst wenn man, wie der kleine, gefräßige Boje, den Bauch voller Krill "mit ohne alles" hat. Auch in OW durften die Kinder zeitgleich aus der Ferne mitfeiern und ebenfalls dieses Bilderbuchkino ansehen.

 

Zur Geburtstagsfeier am Nachmittag war dann die ganze Gemeinde eingeladen - in Schul- und Gemeindebücherei gab es ein buntes Programm mit Kaffee und Kuchen, Lesezeichenbasteln für die Kinder, Bücherflohmarkt und weiteren zwei Bilderbuchkinos. Sehr viele Familien und unser Bürgermeister Adrian Roskoni folgten der Einladung und es war ein wirklich turbulenter und schöner Nachmittag.
Vielen Dank für die Spendeneinnahmen in Höhe von 70 €, die zur Hälfte dem Förderverein zugute kommen und für Büchereiaktionen verwendet werden können.

 

An diesem Tag startete das Büchereiteam nun auch mit einem neuen Lesemotivationsprojekt für die Schulkinder - dem Tausendbüchler.
Der braucht nämlich ganz viel Futter! Zu jedem Buch, das von den Kindern zukünftig ausgeliehen wird, darf ein "Futterzettel" mitgenommen werden, auf den die Kinder nach Lesen des Buches ein paar Sätze über den Inhalt schreiben oder ein Bild malen können. Mal schauen, wie lange es dauert, bis die Zahl 1000 erreicht ist! Das ist dann nämlich das Ziel für eine große Preisverleihung !!!
Vor den Sommerferien 2020 wird es jedoch vorab schon eine Verlosung geben, bei der es sowohl einen Klassenpreis zu gewinnen gibt - für die Klasse, die das meiste Futter herangeschafft hat - sowie ein paar Einzelpreise.
Die Kinder waren sofort mit viel Euphorie bei der Sache und haben sich sogleich ins Ausleihfieber gestürzt!
Hoffentlich hält es lange an !!!

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung